Escapenet

Uhren und Schmuck seit 1934

Uhrwerk
123456

Edelsteine

Mit den Edelsteinen erschliesst uns die Erde ihre prächtigsten Schätze! Hier erfahren Sie mehr über die häufigsten edlen Steine.

Der Rubin / der Safir (Mineralart Korund)

Safir (von griechisch "sappheiros" oder von der Insel Saphirine im Arabischen Meer, das Wort soll unzweifelhaft hebräischen Ursprungs sein) nennt man ausser den roten (Rubin) und orangefarbenen (Padparadscha) alle übrigen Farbtöne des Korund. Dabei versteht man unter Safir den blauen Safir. Bei den übrigen Farbtönen fügt man den Farbton bei, zum Beispiel gelber Safir, grüner Safir, rosa Safir usw. Alle diese Farbtöne (ausser blau) nennt man auch "fancy colours" = Fantasiefarben.

Am geschätztesten sind Kaschmir-Safire, die die begehrte kornblumenblaue Farbe besitzen und bei denen Einschlüsse einen Seidenglanz hervorrufen, der das Blau besonders lieblich erscheinen lässt.

Weitere Vorkommen sind in Ceylon, Siam, Kambodscha, Burma, Australien sowie in den USA.

Die Korunde mit Orangefarbton nennt man Padparadscha. Der Name kommt aus dem Singhalesischen und bedeutet Morgenröte, nach anderen Autoren stammt der Name von Padma Radjan (Lotusblütenfarbe). Die padparadschafarbigen Korunde werden grösstenteils auf Ceylon gefunden.

Zur Pflege des Korund

Rubine und Safire sind sehr widerstandsfähige Edelsteine, die dank ihrer hohen Härte nur von ganz wenigen Materialien zerkratzt werden können. Korunde zeigen aber eine sogenannte "partizielle Sprödigkeit". Diese macht sich durch lupenkleine Ausbrüche entlang der Facettenkanten bemerkbar, verursacht durch das Anschlagen auf harte Materialien wie Glas oder Metall. Um diese Abnützung zu vermeiden empfehlen wir Ihnen, nicht zuletzt auch im Interesse des gesamten Schmuckstücks, Ihren Korund nicht allen Strapazen der Alltagsarbeit oder Ihres Hobbys auszusetzen.

Verunreinigungen, die durch Seife, Crèmen usw. entstehen, können Sie leicht mit einer feinen Bürste (Zahnbürste) und einem gebräuchlichen Reinigungsmittel (Seife) entfernen. Lassen Sie im weiteren von Zeit zu Zeit die Fassungen kontrollieren und falls notwendig Ihr Schmuckstück polieren, dann wird Ihr Korund Ihnen ein Leben lang Freude bereiten.

 

ROMER AG

Uhren und Schmuck
Marktgasse 42
CH-8400 Winterthur

Tel. +41 52 213 87 51
Fax +41 52 213 76 62
info@romerag.ch

Öffnungszeiten

Montag
Dienstag, Mittwoch, Freitag
Donnerstag
Samstag

13:30 - 18:30 Uhr
09:00 - 18:30 Uhr
09:00 - 20:00 Uhr
09:00 - 16:30 Uhr